Ziele

tanzdeslebens-kp-peglow

Es ist nicht immer wichtig und richtig, mehrere Ziele, Projekte oder Aufgaben parallel zu erledigen.
Darin lauert oft die Gefahr, dass wir uns verzetteln und entscheidungsunfähig werden. Dabei verlieren wir unsere wichtigsten Ziele aus den Augen

oder  erledigen sie nur durchschnittlich. Bei anderen erwecken wir unter Umständen den Eindruck ziellos zu sein. Sich nur ein Ziel zu setzen und dieses 100%ig voranzutreiben, bringt häufig mehr. Mehrere Ziele nur halbherzig anzugehen, wird als Ausdruck von Ziellosigkeit verstanden. Im beruflichen Kontext entsprechen Sie damit auch nicht den allgemeinen und unternehmensspezifischen Spielregeln. Nicht selten zeichnen sich allerdings zielstrebige auch Menschen durch Ungeduld aus. Vieles geht ihnen dann nicht schnell genug und wird parallel angefahren. Im Eifer des Gefechts fallen da schon einmal unüberlegte Worte oder werden E-Mails voreilig versendet. Das bleibt in der Regel nicht ohne Folgen. Auch hier ist besondere Achtsamkeit geboten, um Ihre Ziele nicht aus den Augen zu verlieren.

Wie heißt es gleich noch: “Hauptsache auf die Hauptsache konzentrieren”.

Entscheiden Sie sich für einen Weg, Ihren eigenen, denn der ist der einzig richtige für Sie! Ich unterstütze Sie dabei und erarbeite mit Ihnen Ihren persönlichen roten Faden. Denn wer keine Ziele hat, für den gibt es auf der Karriere-Leiter nur einen Weg: Abwärts!

Sie können eine Antwort hinterlassen, oder einen Trackback von der eigenen Webseite.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müssen sicheingeloggen um einen Kommentar zu erstellen.